Deutsch| Englisch
Achtung: aktuelle Fälle von Prüfzeichenmissbrauch

23.11.2017

In den letzten Tagen sind uns mehrere Fälle von Online-Shops bekannt geworden, die das TÜV SÜD s@fer-shopping Prüfzeichen verwenden, obwohl sie nicht von TÜV SÜD geprüft und zertifiziert sind, das Prüfzeichen also missbräuchlich verwenden.

Zudem werden von diesen Online Shops gefälschte Online-Zertifikate präsentiert.

Folgende Fälle von Prüfzeichenmissbrauch und Zertifikats-Fälschung sind uns aktuell bekannt:

UPDATE (2017-12-08):

UPDATE (2017-12-05):

UPDATE (2017-12-01):

UPDATE (2017-11-27):

Stand 2017-11-23:

Die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei diesen Online-Shops um betrügerische fake Shops handelt.

Wir raten dringend davon ab, bei diesen Online-Shops einzukaufen.

Wir arbeiten daran, die Fortsetzung dieser unberechtigten Prüfzeichenverwendung und Zertifikats-Fälschung zu unterbinden.

Eine Datenbank der aktuell zertifizierten Online-Shops finden Sie unter https://www.safer-shopping.de/gepruefte-shops.html

Wie Sie sich davon überzeugen können, dass ein TÜV SÜD s@fer-shopping Prüfzeichen berechtigterweise verwendet wird bzw. ein Online-Zertifikat echt ist, können Sie anhand folgender Checkliste selber überprüfen.

Wenn Ihnen eine verdächtige Verwendung des TÜV SÜD s@fer-shopping Prüfzeichens begegnet, bitte informieren Sie uns per E-Mail an info [AT] safer-shopping.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.



Zurück zur Übersicht

Zertifizierte Händler fincallorca-de
plissee-experte-de

weitere Zertifikate